Fruchtbarer Austausch in Theorie und Praxis – 10. Grünberger Grünpflegetage

© von Freyberg

Auf den Grünberger Grünpflegetagen, die in Kooperation mit der Redaktion FLÄCHENMANAGER in dieser Woche stattfanden, informierten sich Grünflächen-Verantwortliche aus Kommunen und Wohnungswirtschaft sowie Landschaftsgärtner über Grünflächenmanagement und naturnahe Pflege, Akkumähtechnik und die Kommunikation mit Mietern und Bürgern.

Hans Gageler referierte über den FLL-Bildqualitätskatalog, der das Management von Freianlagen und die Kommunikation zwischen Auftraggebern und -nehmern sowie Mietern/Bürgern erleichtern soll. Ziel ist eine bedarfsgerechte Pflege nach vereinbarten Pflegezielen. Zahlreiche Praxisbeispiele beweisen, dass es funktioniert. Die Diskussion war intensiv, dabei ging es auch um die Umsetzung, Kalkulation und Kontrolle.

Die Praxisvorführung mit Akkutechnik des Herstellers EGO im Außengelände der Bildungsstätte war ein Highlight für die Teilnehmer. Firmenvertreter Johnny Lange und FM-Technikfachmann erklärten bis ins Detail Aufsitzmäher, Freischneider, Kreiselscheren, Heckenscheren und Hochentaster sowie alles, was man über die Akkus wissen muss. Die Teilnehmer nutzten die Möglichkeit des Selbsttestens ausgiebig!

Am zweiten Tag ging es zunächst um die geeignete Kommunikation mit Bürgern und Mietern – wie gehe ich mit Beschwerden um, wie vermittle ich meine Vorhaben, wie trete ich auf? Sehr bewusstseinsbildend und lehrreich vermittelte dies Nicola Krauth.

Nachhaltige und ökologische Pflege und Gestaltung in der Freifläche war das Thema von Unternehmer Oliver Daxauer und von DEGA/FM-Redakteur Tjards Wendebourg. Mit vielen Bildern und Referenzen aus der Praxis gab es hier viel mitzunehmen.

Die Veranstaltung lebte auch vom ausführlichen Austausch in den Pausen und am Abend in der Bayernstube. Die nächsten Grünberger Grünpflegetage im kommenden Jahr werden sich weiter mit ökologischer Pflege, mit Bewässerung, Pflegetechnik (Praxisvorführung) und weiteren Themen, die rechtzeitig bekanntgegeben werden, befassen. Es lohnt sich!

Quelle: Flächenmanager

Folgen Sie uns
auf Facebook und Instagram:

Weitere Beiträge

ISU – Winterdays 2022

(fk) Endlich wieder eine Präsenzveranstaltung! Das war die Devise bei der diesjährigen Wintertagung der Internationalen

Neuigkeiten aus der Bildungsstätte

Ich möchte den Newsletter erhalten.
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.